Quallen, Streiks und Duschen in Thailand


Quallen, Streiks und Duschen in Thailand


In Thailand, Quallen, Duschen und Streiks. Der Anfang der Saison in diesem fabelhaften Land hat gerade begonnen, und der Rest der Touristen überschattet bereits einige verschiedene Probleme. Heute, auf mehreren Inseln und in Städten, kündigten die Behörden eine Sturmwarnung an. Der Meteorologische Dienst warnt vor Touristen, dass Überschwemmungen möglich sind.

Die Höhe einiger Wellen erreicht 3 Meter, und die Anwesenheit eines starken Windes, bzw. im Meer ist nicht mehr zu kaufen, ein großes Risiko für das Leben. Am 1. Oktober beginnt Thailand einen Streik von Rettungskräften aus beliebten Stränden, aufgrund der Tatsache, dass die Regierung die Finanzierung schneidet. Aber das ist nicht alles, vor der Küste der Insel

Phuket fand eine Gruppe von giftigen Quallen. Erinnern Sie sich, dass im vergangenen Jahr giftige Quallen den Rest von Zehntausenden von Touristen verwöhnt haben. Gibt es noch keinen Wunsch, in dieses Land zu gehen oder lohnt es sich, einen Platz zu finden, um ruhiger zu ruhen?

Kommentare

Die Liste der Kommentare ist leer.


Einen Kommentar hinterlassen

Пользовательское соглашение

 
^ Zurück