Wiege des Luxus - Wien


Wiege des Luxus - Wien


Unter den Hunderten von europäischen Städten, steht die Hauptstadt von Österreich aus für seine strengen Pracht, wahrhaft kaiserliche Dekoration von Straßen und Gebäuden. Wien - die Verkörperung des klassischen Walzer, mit dem Duft von frischem Gebäck und heißem Kaffee. Hier ist niemand in Eile, aber nie zu spät. Daher sollten Patienten - Schnelligkeit der Kellner in einem Restaurant werden Sie nicht sehen, aber der Service ist immer an der Spitze. In Wien gibt es kein Konzept von "Off-Season": im Winter Sie das Neujahrsdekorationen und Schnee auf den Dächern der Frühling genießen können - genießen Sie die blühenden Bäume in den zahlreichen Parks, Sommer warme Abende - durch die grünen Gassen zu Fuß, seine Sauberkeit und Ordentlichkeit zu beeinflussen, und im Herbst trinken Kakao Erwärmung auf der Straße und genießen Sie die Kühle.

Startseite österreichischen Geschichte setzen die Kelten, und für eine lange Zeit wurde das Gebiet, um Angriffe der Römer, aggressiven Türken ausgesetzt, Kultur viele Traditionen der verschiedenen Völker gefangen, aber trotz des schwierigen Schicksal, Österreich und insbesondere Wien, ist es eines der sichersten Orte in Europa angesehen . Es kann sicher auf die Straße spät in der Nacht zu Fuß nach unten sein, auch in Wohngebieten.

Aufwachen, Sie für den Morgenkaffee Konditor Gerstner (Kärntner Straße 13-15) gehen kann, dann einen der vielen Parks besuchen, zum Beispiel, ist berühmt für seine Brunnen Folksgartner oder bewundern Sie das Denkmal für Mozart in einem anderen Park Burggarten. Nach dem Park in der Mittagshitze, können Sie mit dem Kunstmuseum oder der Kaiser Rüstkammer gehen. Später am Nachmittag, mieten Touristen eines der Fahrräder, die in der Burg an den schmiedeeisernen Zäunen gefunden werden kann. Mit dem Fahrrad können Sie eine Telefonnummer, zu finden, die auf heißen sollte Miete per Kreditkarte zu bezahlen. Genug, um die Aussicht zu rollen und zu genießen, wird das Rad an jeder geeigneten Stelle links. Wenn plötzlich beginnt es zu regen - keine Sorge, können Sie kostenlos Regenschirm in einem Stand auf der Straße gefunden werden - die Österreicher sind so anständig, dass er nie die kommunale Eigentum an sich angemaßt.

Wenn Sie mit Kindern oder einfach nur ein großes laut Unternehmen unterwegs sind, werden Sie den Prater passen, von denen ein Teil von Videospielen beschäftigt ist, Spielhallen, Maschinengewehre und zahlreichen Attraktionen: Achterbahnen, die finstere Höhlen, Schießstand. Die größte Freude der Kinder führt ein kleiner Zug mit diesen Dieselmotoren. Ein weiterer Teil des berühmten Park ist mit Bäumen und Rasen bedeckt.

Sie können nicht die Gelegenheit verpassen, das Kindermuseum des Schloss Schönbrunn zu besuchen: hier die kleinen Zeitreis wahren Könige und Königinnen zu werden, erfahren Sie alles über das Leben ihrer Kollegen blaues Blut, wird die Königs Spielzeug, das ein Beispiel für den Mantel und Prinzessin Kleider spielen.

Es lohnt sich, das Museum Time Travel Vienna zu erwähnen, die im Wesentlichen eine historische Show, bei der man sich in den dicken Jahrhunderten zu finden, an der Rezeption der einflussreichsten historischen Figuren besuchen.

Am Abend können Sie in einem Restaurant zum Essen gehen, zum Beispiel in Dstrikt Steakhouse mit seiner ausgezeichneten Küche oder weniger pathetisch Mozarts mit nicht weniger köstlich und schönen Innenraum.

Zahlreiche Attraktionen erwarten Sie in der österreichischen Hauptstadt!

Auf unserer Website finden Sie eine Vielzahl von Optionen finden

Wohnungen zur Miete

Kommentare

Die Liste der Kommentare ist leer.


Einen Kommentar hinterlassen

Пользовательское соглашение

 
^ Zurück