Tours in Amsterdam, Niederlande


Amsterdam, Niederlande, die Stadt, der Natur, der Himmel, das Haus


Also, liebe Touristen, sind wir in Ranshtade - sagten, Sie leiten und deutete trotzig auf die Felder Ebene, wobei der Abstand eine einsame Windmühle ist. Natürlich ist es sehr wahrscheinlich nicht, was Sie erwartet, aber nach diesen ruhigen, kleinen Dörfern und stillen endlose Felder fahren, müssen Sie nicht einmal Zeit, ein Auge zu blinken, wie um Sie herum, die Situation zu ändern. Bereits an den meisten freien nähern und wirklich Spaß Stadt in den Niederlanden, haben Sie das Gefühl, bereits das Aroma von schlaflose Nächte in Clubs und auf verschiedenen Unterhaltungs Geld zu verschwenden. Vorbei am Leidseplein, werden Sie, dass in der Luft feststellen, sind die Straße Schauspieler und ein freudiges Publikum applaudiert und ruft die - das Wort. Der Leitfaden führt Sie in die lokalen Sehenswürdigkeiten, und im Fenster neben Ihnen helle Zeichen blitzte verschiedene Bars. Natürlich, das Leben in Amsterdam kocht buchstäblich. Dies ist der Ort, wo man erste kleine Kuchen mit Marihuana versuchen können, und dann ein paar tausend Euro in der teuersten Stadt-Casino verbringen. Das erste, was Sie in dieser Stadt bemerken, fast alle Menschen nutzen das Fahrrad als Verkehrsmittel. Und das ist wahr. Amsterdam - die Stadt der leichten Drogen und Fahrräder (übrigens, das ist, wo Fahrzeuge gestohlen - ein gemeinsames Auftreten).


Aber das ist nur die Nacht Amsterdam. Am nächsten Morgen alle jungen Menschen schlafen zu zerstreuen und an ihrer Stelle kommen die gewöhnlichen Menschen, die meisten von ihnen im Alter. Dann öffnen Sie und die ganze Schönheit von Amsterdam. Bus biegt scharf, und vor Ihnen verschiedene kulturelle Einrichtungen Webstuhl, die einfach besuchen müssen. Vorbei in der Nähe des Van-Gogh-Museum, das mehr als 200 Gemälde des berühmten Künstlers gesammelt, wenden Sie sich an das Maritime Museum, das Layout von dem Stolz auf dem Wasser steht und bereit ist, die Wellen zu schneiden, unter dem Ansturm des Sturms und Donner. Und wenn es Zeit zu gehen kommt, sehen Sie ein Mann auf dem Kanal in einem kleinen Boot schwimmt. Und hier die Führung begleitet Sie auf dem Bus, Räder brechen sich von ihren Sitzen und im Fenster nicht mehr blinkt hell Titelleisten. Und wieder Sie vorbei an den Feldern, Windmühlen und zu verstehen, wie das alles noch ein erstaunlicher Ort - Amsterdam.

Kommentare

Die Liste der Kommentare ist leer.


Einen Kommentar hinterlassen

Пользовательское соглашение

 
^ Zurück