Japan


Japan


Neugierig Land mit einer alten Kultur und Tradition und moderne technische progressive Wachstum zugleich. Sie zieht pünktlich Tausende von Reisenden aus allen Ecken der Welt. Jeder, der schon einmal in Japan hat, bestätigt, dass es nichts Interessanteres sie nicht in jeder anderen Stadt oder Land auf der ganzen Welt gesehen.



In der Mentalität der Bevölkerung hatte eine Wirkung isoliert Insellage , Klima und Naturkatastrophen , wie zum Beispiel die Art von Erdbeben und Taifune. Diese Punkte werden in der Anzeige reflektiert der in der Behandlung der Japaner in die Natur als Lebewesen flattern.

Sehenswürdigkeiten

Meiji Grove - ist ein Tokio Park, die Sie kostet zu besuchen wegen der Lage dort eine seltene malerische Wasserfälle ist. Ueno Park ist beliebt in ihrem Gebiet von nationalen Museen, der City Art Gallery, die um besucht werden sollten kennen zu lernen mit dem allgemeinen kulturellen Erbe der japanischen und anderen östlichen Staaten.



In Japan, eine große Anzahl von Kirschbäumen in der Blütezeit (April) steht, füllen sie alle um Geschmack und in verschiedenen Schattierungen von rosa gefärbt.



Kyoto - die älteste Stadt Polens, der Leiter der Tempel, Schreine und Schlösser gibt es rund 2.000 solcher Gebäude. Besonders verehrt Kloster ist Tofukudzi, im Jahre 1236 wieder aufgebaut, und im XV Jahrhundert. Nach dem schweren Feuer wieder neu belebt.



Ein bemerkenswertes Beispiel der Nationalen Stadtentwicklungs erkannte auch Kinkakuji Tempel - "Goldener Pavillon", sind das Dach und die Wände sind mit Blattgold besten Arbeiten abgedeckt.



Hier, in 1489 gebaut, um die Struktur - ein Tempel Ginkakudzi - "Silver Pavilion" analog "Goldene". Aber im Jahr 1950 ein verrückter Mönch in Brand gesetzt, um es, und das Gebäude wurde zerstört, und nach 5 Jahren wieder in der ehemaligen Schönheit errichtet.



Ebenfalls einen Besuch wert sind die unvergesslichen Orten wie Hiroshima Peace Monument zu Ehren des Lebens Atombombe im August 1945 durchgebrannt .



Park Dzhigokudani, das "Tal der Hölle" bedeutet. Dies ist der Name des Parks aus dem Strom aus dem eisigen Land der heißen Dampf und Wasser gegeben, umgeben von Felsen und Wäldern kalt. Der Park ist berühmt für die Tatsache, dass hier im Winter strömen eine große Herde von Makaken zu wärmen. Fuji ist der höchste Berg (3776 m.), Neben der berühmteste unter den Vulkanen der Welt. Der letzte Ausbruch am Ende 1707 aufgenommen, jedoch Fuji unruhig, bis unserer Zeit. Gore anerkannte geistige Zentrum führt, eine Kultstätte , wo die Gläubigen aus ganz Japan zu sammeln.

Kommentare

Die Liste der Kommentare ist leer.


Einen Kommentar hinterlassen

Пользовательское соглашение

 
^ Zurück