Israels Paradies - En Gedi Nature Reserve


Israels Paradies - En Gedi Nature Reserve


Es ist schwer, einen Platz in der Welt, in der, trotz der hohen Temperaturen und trockenen Klima, trockenen Felsen und Sand, statt der üblichen Basis zu finden, gibt es eine große Vielfalt an Flora und Fauna, viele Quellen und kleine Bäche, den Schlüssel aus dem tiefen Inneren der Erde zu schlagen. Eine solche seltenen Vertreter ist eine Oase der En Gedi, schlagen jeden Touristen für seine Schönheit und Pracht.

Das Datum der Gründung dieser Reserve wird bis 1972 gutgeschrieben, um die seltenen und außergewöhnlichen erstaunliche Tiere und Pflanzen zu schützen, als gefährdet, von denen einige aufgeführt sind. Zuvor, um die Oase zu erhalten, war es notwendig, ein paar Tage in der Wüste passieren, dass es nicht immer sicher war, aber jetzt genug, um ein Busticket nach Jerusalem zu kaufen und den Flug in Erwartung der Brille nehmen, seit biblischen Zeiten bekannt.

Märchenhafte Landschaften, in den Tälern der beiden Flüsse Falten - David und Arugot, in ihrer Schönheit und Vielfalt von Bäumen und Sträuchern sind auffallend gibt die rätselhafte und geheimnisvollen Ort, manchmal die Möglichkeit, von der brennenden Sonne zu entkommen.

Sobald versehentlich Touristen im Sommer 2005 gab es zwei Brände, die als Folge einer Vegetation gelitten hat, die ziemlich schnell wieder hergestellt, die aufgrund ihrer Eigenschaften und Anpassungsfähigkeit. So nach ein paar Monaten sah der Ort, als ob nichts geschehen war, und wieder einmal begeistert Besucher mit seinen seltenen Kräutern.

Fast alle Tiere, auch Fleischfresser, keine Angst vor Menschen und umgekehrt - kann sicher gehen, um die Touristen zu treffen und sogar geben, sich und pat zu berühren. Predators angepasst Menschheit nicht, angreifen und kleine Haustiere von einem kleinen umliegenden Siedlungen tragen.

Besonders verbreitet Bergziegen hier, in kleinen Gruppen und Weiden zu sammeln sind immer zusammen. Eine weitere in seiner Art einzigartig, das Tier - die Dame. Treffen Sie hier kann man nicht einmal die Mühe zu suchen. Im Aussehen ähneln sie eine große und Nagetiere Vertreter wohlgenährt, aber in Wirklichkeit sind sie sehr beweglich und wie Bäume oder die Hänge der Täler zu klettern.

Besonders gut sind die von Vertretern der Katze geschützt - Geparden. Im normalen Leben, mit einer großen Zahl von Siedlungen um und die ständige Zustrom von Touristen gesichtet haben diese Tiere angepasst, ohne Angriffe auf Menschen und Nahrung von Kleintieren zu leben, und manchmal sogar Vegetation.

Kommentare

Die Liste der Kommentare ist leer.


Einen Kommentar hinterlassen

Пользовательское соглашение

 
^ Zurück