Guinea: Visa, Attraktionen


Guinea: Visa, Attraktionen


Die Republik Guinea hat einen besonderen Geschmack und liegt im westlichen Teil Afrikas. Guinea-Küste sanft Wasser des Atlantischen Ozeans streichelt. Im Laufe der Jahre war Guinea eine Kolonie von Frankreich, und es ist einer der Gründe, warum es Einfluss Europas deutlich ausgesprochen werden. Die breite Öffentlichkeit von Guinea ist bekannt für seine besondere trockenen Savannen, undurchdringlichen Dschungel bekannt, wo, natürlich, eine Machete brauchen, und alle diese nahe an den Beton-Dschungel Städte. Erst in der Mitte des letzten Jahrhunderts gab Frankreich die Unabhängigkeit des Landes und im folgenden Jahr erhielt die Unterstützung von Guinea, sowie Unterstützung bei der Entwicklung der Demokratie aus den Vereinigten Staaten.

 

Egal, ob Sie ein Visum nach Guinea haben, dann werden Sie das Relief und klimatischen Besonderheiten des Landes zu schätzen wissen. Der größte Teil des Gebietes ist von Bergen von Guinea bedeckt, aber ihre Höhe und das Fehlen von zweitausend Meter. Viele Plateau besetzt ihrem Gebiet im Herzen von Ghana. Mehrere Hügel wechseln mit Flachland, und der höchste Punkt ist der Berg Nimba.

 

Das Klima ist Unter Equatorial Guinea, mit einem ausgeprägten Wechsel von trockenen und nassen Jahreszeiten. Die Sommer sind feucht und dauern etwa drei bis fünf Monate im Norden, in der gleichen Zeit im Süden und im Sommer können bis zu zehn Monate dauern. Es ist sehr Regenzeit ausgesprochen. Die durchschnittliche Lufttemperatur in der Nähe der Küste bis zu dreißig Grad, irgendwo um siebenundzwanzig, aber in den inneren Regionen des Landes die Temperatur im Bereich von fünfundzwanzig Grad, aber zu einer Zeit, als die Sahara mit dem Wind trocken blasen, die Temperatur steigt auf achtunddreißig Grad.

 

Sehenswürdigkeiten

 

Wenn es um Guinea kommt, sich vorstellen, einige ein gewöhnliches Dorf, mit niedrigen Lehmhäusern, der Mangel an Wasser läuft und die Menschen, die noch einen Lendenschurz tragen. Jedoch alle nicht der Fall ist. Statt Flachbauten sind sehr hohe Wolkenkratzer, Häuser, Wasser zum Trinken geeignet ausgeführt wird, und einige lokale Mode nur beneiden können. In der Hauptstadt gibt es viele internationale Unternehmen und Museen. Sie können gehen, um die lokalen Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Die beliebtesten Resorts befinden sich in der Nähe der Hauptstadt. Ile-de-Los sind nur zwölf Kilometer von der Hauptstadt und ist ein schöner Strand, mit hervorragender Infrastruktur und alle Arten von Wassersport. der wichtigste Trumpf von Guinea jedoch - es ist ihre Natur. Erstaunlich Wasserfall Bafara fasziniert auf den ersten Blick. Magnificent Pohorje Fuyama bieten den Menschen für die Legierung zu warten. Sie können auf einem Rundgang durch die traurigen "Straße Sklaven" gehen und über das Problem der Sklaverei in Guinea lernen.

 

Visa nach Guinea

 

Neben gesammelt äußerten Interesse an Guinea tausenden anderen, und das würde sie sehen - Sie ein Visum benötigen. Um es zu erhalten, müssen Sie alle Dokumente zu sammeln und sie in Russland, in der Nähe der Auto Datei. Obwohl, warum würden Sie Ihre Zeit und Energie verschwenden zu übertragen oder sogar einen persönlichen Besuch in Russland für die Einreichung von Dokumenten, wenn Sie uns kontaktieren. Wir bieten Ihre Zeit zu sparen und ein Visum so schnell wie möglich zu bekommen.

Kommentare

Die Liste der Kommentare ist leer.


Einen Kommentar hinterlassen

Пользовательское соглашение

 
^ Zurück