Ah, die Feiertage!


Ah, die Feiertage!


Jedes Jahr während der Beginn des Sommers, die der Menschen möchte nicht irgendwo außerhalb der Stadt zu starten und zu entspannen, so dass er sich erinnern seit Jahren zu kommen, um wieder erfrischt und "ganz neu." Natürlich ist die erste Assoziation mit dem Sommer - eine Reise in das Land, in die Natur. In meinen Gedanken scheint sofort eine Hängematte, kühlen Bier und einen schönen Apfelbaum, und wegen der spielerischen Brise seine Zweige schüttelt.

Da gibt es viele verschiedene Orte, die mit seinen luxuriösen, hellen und schönen Broschüren locken, die durch größere Häuser mit roten Dächern am Ufer des azurblauen Ufer des Meeres vertreten sind, was ist und würde zu gehen mögen. Natürlich wird dieses Vergnügen weit vom kleinen Geld. Aber für das, was dann alle Leute arbeiten das ganze Jahr über? Für das, was so früh aufstehen und zur Arbeit gehen, arbeiten non-stop? Nicht eine einzige Person, die sich geweigert haben, würden nach Monaten der schweren Arbeit zu verlassen. Viele Menschen arbeiten für die Ankunft des Sommers ins Ausland zu gehen und einen unvergesslichen Sommer zu verbringen.

Jedes Jahr werden mehr als die Hälfte unseres Landes gehen in einem fremden Land zur Ruhe

Zum Beispiel in der Türkei, Vereinigte Arabische Emirate, Griechenland und anderen Ländern mit ausgezeichneten Resorts. Das ganze Jahr über die Familie Geld zu sparen, sich und seine Familie in den Urlaub zu nehmen, und das wäre nützlich und kostengünstig, und, natürlich, erinnern nur positive Aspekte. Jeder Erwachsene hätte mir gewünscht, über die Arbeit und die Flucht in einer anderen Stadt, direkt am Meer, leben in einem kleinen Haus am Strand und genießen Sie die Meeresbrise zu vergessen. Wie schön, gehen Sie einfach zum Strand, werden auf dem warmen Sand und beobachten Sie die endlosen Wellen, die so eifrig sind, dich zu sehen, aber jemand sie nicht ziehen lassen. Und wie gut das Meer, können Sie die Kanten nicht sehen, nicht sehen, den Boden. Es schreckt und fasziniert zugleich.

Das Meer ist ruhig, und es kommt vor, dass etwas ärgert ihn und Wellen steigen, die Sonne über den Wolken läuft. Wie viele Dichter aus der ganzen Welt von einem schönen und grausamen Meer gesungen. Es ist unmöglich, nicht die tiefe Schönheit zu sehen, ist es unmöglich, von der Natur fasziniert zu stoppen. Sie gehen langsam näher am Meer, spüren Sie die Brise und das Meer riechen. Sobald man nahe genug, wird die Welle der Hand strecken, dann wickeln Sie Ihre Füße, Knöchel und dann Kalb schließlich. Seep Hand auf der Hüfte näher an den Körper, packte seine dünnen, aber herrisch Hände der Rippen, wird für immer zu Ihrem gefangen nehmen. Weiter und weiter von der Küste entfernt, immer näher und näher am Meer. Alle weiter weg von der täglichen Hektik und arbeiten näher an den Rest.

Kommentare

Die Liste der Kommentare ist leer.


Einen Kommentar hinterlassen

Пользовательское соглашение

 
^ Zurück